Teezubereitung

Tee ist das vielseitigste aller Getränke. Das beweist die Fülle der Rezepte, die ich Ihnen hier immer wieder vorstelle. Doch zuvor noch ein paar nützliche Tipps:

Nehmen Sie immer nur frisches Leitungswasser, denn gutes Wasser ist das Wichtigste für eine gute Teezuereitung
Wasser nur zum Sieden bringen, aber nicht “tot”kochen

·      Dosierung: pro 1/4 Wasser nimmt man ca. 1 TL Tee, wenn nicht anders angegeben

·      Schwarzer Tee: 3 min gezogen wirkt anregend, mit 5 min beruhigend. Länger darf man schwarzen Tee nicht ziehen lassen. Schwarzen Tee immer mit kochendem Wasser übergießen
Wenn Sie Tee mit Milch mögen, geben Sie immer erst die Milch in die Tasse und füllen sie mit Tee auf

·      Grüner Tee, weißer Tee: max. 2 - 3 min Ziehzeit, Wassertemperatur zwischen 65° und 80° C, je nach Sorte, mehrere Aufgüsse sind möglich, doch darf das Blattgut nicht dazwischen im Wasser stehen.

·      Früchte-Tee: 5 - 10 min Ziehzeit, mit kochendem Wasser übergießen

·      Kräutertee: 1 - 2 min Ziehzeit, mit kochendem Wasser übergießen

·      Rooibusch-Tee: 5 - 10 min Ziehzeit, mit kochendem Wasser übergießen

·       Lapacho-Tee: 1 TL Tee in 1 l kochendes Wasser einkochen, 5 min zugedeckt kochen, anschließend noch 20 min zugedeckt ziehen lassen.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren!